More from: Zustand

Viele Vitamine in der Ernährung

Lassen Sie uns einen Blick auf kale nehmen und erkunden Sie diese Ernährungs Anlage Kraftwerk. Kale bietet eine Reihe von schützenden Vorteilen von entzündungshemmenden, die in der Blutzuckerkontrolle ist sehr wichtig, um Krebs bekämpfenden Eigenschaften. Die nützlichen Verbindungen in kale gefunden haben leistungsfähige medizinische Eigenschaften; so dass dieses Mitglied der Kohlfamilie eine der gesündesten und nahrhafte pflanzlichen Lebensmitteln um.

Wenn für Kohl im Supermarkt oder im Supermarkt suchen, ist es in der Regel neben anderen Kohl Familienmitglieder befinden. Mit Bezug zu den Kreuzblütlern wie Brokkoli, Blumenkohl, Grünkohl und Rosenkohl; es gibt viele verschiedene Arten von Kohl, werden die Blätter grün oder violett in der Farbe und haben entweder eine glatte oder lockige Form. Die häufigste Art von kale wird Grünkohl genannt, die grünen und gewellte Blätter und einen harten, faserigen Stamm hat.

Ernährungswerte

Eine einzelne Tasse roher kale (etwa 67 g oder 2,4 Unzen) enthält:

  • Vitamin K (684% empfohlene Tageswert)
  • Vitamin A (206%)
  • Vitamin C (134%)
  • Mangan (26%)
  • Kupfer (10%)
  • Calcium (9%)
  • Kalium (9%)
  • Vitamin B6 (9%)
  • Eisen (6%)
  • Magnesium (6%)
  • Folat (5%)
  • Vitamin B2 (Riboflavin) (5%)
  • Vitamin B1 (Thiamin) (5%)
  • Phosphor (4%)
  • Protein (4%)
  • Vitamin B3 (Niacin) (3%)
  • Zink (2%)
  • Vitamin B5 (Pantothensäure) (1%)
  • Selen (1%)
  • Natrium (1%)
  • Omega-3-Fettsäuren (121 mg)
  • Omega-6-Fettsäuren (92,4 mg)

Etwa 33 Kalorien, 4 Gramm Kohlenhydrate, 2 Gramm Ballaststoffe und 3 Gramm Protein. Kale enthält sehr wenig Fett, aber das Fett liefert es ist Omega-3-Fettsäure Alpha-Linolensäure genannt.

Aufgrund seiner Fasergehalt hilft kale in Ihrem Verdauungsprozesse und hilft, Ihren Darm gesund und stark zu halten, nicht nur durch das Nährstoffdichte ist, sondern durch Hilfe zur Stuhlgang zu regulieren.

Der Eisengehalt in kale gefunden ist eco slim Erfahrungen ein wesentlicher Bestandteil der roten Blutkörperchen, hilft Sauerstoff durch den Körper zu tragen. Es ist auch wichtig für Enzyme, Zellwachstum und die ordnungsgemäße Funktion der Leber.

Hohe Konzentrationen von Vitamin K können gegen verschiedene Krebsarten zu schützen. Es ist auch notwendig für eine Vielzahl von Körperfunktionen einschließlich der normalen Knochengesundheit und Blutgerinnung. Auch Mengen an Vitamin K erhöht können Menschen helfen, von der Alzheimer-Krankheit leiden.

Vitamin A ist für Ihre Vision, Ihre Haut als auch helfen, Lungen- und Krebserkrankungen der Mundhöhle zu verhindern.

Vitamin C ist ein Immunsystem-Booster unterstützen den Stoffwechsel, Feuchtigkeit und hilft, Knorpel und Gelenkbeweglichkeit zu halten. Calcium hilft auch Knochenschwund und Osteoporose sowie die Aufrechterhaltung einer gesunden Stoffwechsel zu verhindern.

Dieses super Gemüse ist große Unterstützung für Ihr Herz-Kreislauf-System, gekoppelt mit Blutzucker und Insulin auf der niedrigen Seite zu halten; mehr kale essen können Cholesterin-Verhältnisse helfen zu verwalten, LDL-Cholesterin senken und erhöht HDL und Blutfette senken (Triglyceride).

Kales Faser und Schwefelgehalts sind wichtige Elemente für Ihren Körper entgiften und halten Sie Ihre Leber gesund. Es ist mit starken Antioxidantien wie Carotinoide und Flavonoide gefüllt, die gegen verschiedene Krebsarten schützen helfen.

Die entzündungshemmende Mittel

Ein wichtiger Aspekt Typ-2-Diabetes zu verwalten, ist eine Entzündung, um sicherzustellen, wird in Schach gehalten. Im Wesentlichen hohe Blutzucker- und Insulinspiegel initiieren eine entzündliche Reaktion, Diabetes eine entzündliche Erkrankung Motion Free test machen. Eine der nützlichsten Eigenschaften des Kohls ist es die Fähigkeit, ein starkes entzündungshemmendes Mittel zu sein.

Eine Tasse hat 10% der empfohlenen Tagesdosis (RDA) von Omega-3-Fettsäuren, die auch Kampf gegen Herz-Kreislauferkrankungen, Asthma, Autoimmunerkrankungen und Knochen & Gesundheit des Gelenkes helfen.

Das Gleichgewicht in kale von Omega-3 zu Omega-6 ist fast perfekt. Die westliche Ernährung ist extrem voreingenommen gegenüber übermäßigen Mengen an Omega-6-Fettsäuren, die nicht ist, wie unser Erbgut ausgelegt ist. 1-Verhältnis von Omega-6 zu Omega-3, so dass die meisten modernen Ernährung unglaublich proinflammatorischen: Wir haben ein 1 zu haben, entwickelt.

Die Entzündung ist eine chronische und weit verbreitet in der heutigen Welt, ist es nicht nur Diabetes Typ 2 verbunden, aber fast jede Krankheit und Zustand der Ärzteschaft bekannt, einschließlich Arthritis, Morbus Crohn und Krebs.

Der Krebs-Kämpfer

Kreuzblütler wie Brokkoli und Blumenkohl wurde gegen den Krebs zu bekämpfen gezeigt und Kohl ist da keine Ausnahme auch nicht. Der Erfolg dieses Gemüse ist bis auf die schwefelhaltige Verbindungen – Glucosinolaten.

Diese Chemikalien brechen während des Verdauungsprozesses in biologisch aktive Verbindungen, die das Krebszellwachstum verhindern. Bekannt als Indole, Thiocyanate und Isothiocyanate sind diese Verbindungen entdeckt worden, um das Krebswachstum bei Nagetieren zu verhindern. Indole und Isothiocyanate sind dafür bekannt, gegen den Krebs der Blase, Brust, Darm, Leber, Lunge und Magen zu schützen. Dies, weil sie natürliche entgiftende Fähigkeiten haben, vor allem auf zellulärer Ebene und helfen sie aus dem Körper zu eliminieren.