Handlere og utviklere trender mot større DeFi-innskyterbeskyttelse i kor

Origin Dollar-kompensasjonsplan markerer utviklingen av DeFi-plass

 

På fredag ​​kunngjorde desentralisert finans (DeFi) stablecoin-prosjekt Origin Finance en plan for å kompensere brukere som er berørt av en utnyttelse på 7 millioner dollar i november – en del av en bredere trend fra utviklere, brukere og handelsmenn som har sett aktører over hele DeFi-rommet omfavne forsikring produkter og annet utnytte backstops.

17. november kunngjorde Origin Dollar at dets rentebærende stablecoin-prosjekt hadde vært offer for et $ 7 millioner flash-låneangrep. Mens angrepet bare er en annen forekomst av det Bitcoin Revolution som har vært en brutal sommer og høst for DeFi-protokoller som står overfor hack og utnyttelse, skiller Origin Dollar-teamets respons seg ut for sitt forsøk på å kompensere brukerne fullt ut.

I et blogginnlegg på fredag ​​la Origin Dollar-produktsjef Micah Alcorn en plan med flere nivåer som umiddelbart ville betale 75% av brukerne sine tapte midler tilbake i „revidert og relansert med nye sikkerhetstiltak på plass“ stablecoin OUSD.

For større innskytere vil imidlertid betalinger være en mer komplisert prosess som involverer en 1-årssperret mengde av e-handelsverktøyet token OGN. Hvorvidt disse større innskyterne vil bli fullstendig kompensert for tapet deres, avhenger derfor av ytelsen til OGN-token.

Selv med tidslåsen sier Alan, en semi-anonym kjerneutvikler ved forsikrings-tilstøtende ‚dekkingsprotokoll Cover‘, at innsatsen fra Origin kan bidra til å tiltrekke nye brukere til rommet.

„Jeg tror protokoller (og deres revisorer) må begynne å ta ansvar for koden de skyver ut,“ sa han. „Enten det er gjennom at de selv gir dekning, eller refunderer midler, skaper denne typen oppførsel et sterkt presedens og lar brukerne føle seg mer trygge på plattformene de bruker, noe som bidrar til å øke TVL, så en vinn-vinn.“

Tidligere har DeFi-protokoller tilbudt brukere litt mer enn en „ikke risikere mer enn du har råd til å miste“ ansvarsfraskrivelse, men markedsbevegelser ser ut til å trene mot bedre beskyttelse.

Ifølge Alan har Cover nesten tredoblet sin totale verdi låst siden brukerne bestemte seg for å dekke Pickle Finance-hacket, og økte til 39 millioner dollar.

Alan at utviklere seriøst undersøker lansering

På samme måte har Nsure Network – en annen dekningsprotokoll i testnettfasen og planlagt for lansering i 1. kvartal 2021 – vært på en tåre og steg nesten 60% i løpet av måneden.

Etter hvert som disse dekningsverktøyene utvikler seg, anbefaler Alan at utviklere seriøst undersøker lansering med dekningsplaner og inkluderer klare utnyttelsesforhold som et kjernefunksjon i DeFi-protokoller.

“DeFi må sette presedens for at selve protokollen må holdes ansvarlig hvis de blir hacket. Fra det jeg har sett med de siste utnyttelsene, betyr det å bli hacket ganske enkelt ‚Ups, vi lapper denne feilen og gjør det bedre neste gang‘. […] Å ha et „forsikringsfond“ trøster brukere virkelig å vite at hvis protokollen de setter inn i blir hacket, blir innskuddene dekket. „

Videre, legger han til at hvis DeFi noen gang kommer til å virkelig bryte mainstream, kan denne typen beskyttelse være et krav og ikke bare en luksus for skitne innskytere.

„Å ha et dekkings- / beskyttelsesfond er veien å gå i fremtiden hvis DeFi virkelig ønsker å få masseadopsjon.“

Bitcoin (BTC) Mining Difficulty Approaching All-Time High – Good or Bad?

As the price of Bitcoin (BTC) has managed to rebound and approaches $ 19,000 again, the network has experienced a difficulty adjustment. What does this mean for the biggest cryptocurrency?

Bitcoin (BTC) experiences an increase in mining difficulty

The mining difficulty of the Bitcoin network was automatically adjusted yesterday. It increased by + 8.87% . The last adjustment also increased the difficulty by + 4.82% on November 16:

According to Mathieu Vincent, of Summit Mining, the increase in mining difficulty was inevitable, while the price of Bitcoin has been soaring for several weeks:

“Each new computer plugged in increases the difficulty. The higher the price, the more users want to mine, because it is more profitable. I ls plug so all they can and buy everything they can to undermine, pushing the difficulty of mining up … C e reduces the passage profitability. “

The trend should therefore be confirmed if the price of Bitcoin continues to approach its record, which is not necessarily a bad thing, according to Mathieu Vincent:

“It’s not bad, it’s just natural. Increasing Bitcoin mining difficulty is less positive for miners because the pie stays the same and there are more people to share it with. But for the rest of the world, it has no impact. “

The announcer of a price increase?

In any case, Bitcoin’s mining difficulty is now approaching its all-time high, which was established at the end of 2017, when the price of Bitcoin also reached its all-time high. The crypto community has therefore not failed to make the connection, believing that this is a particularly positive sign for the price of BTC.

Indeed, a sudden increase in the difficulty of mining had been in 2013 and 2016 heralding a prolonged bull run. But will this be the case here? The price of BTC has hit a wall several times trying to break through the psychological barrier of $ 20,000 in recent weeks. So much so that he suddenly lost -16% in the space of a day. But he has been able to bounce back since:

After taking + 13% over the weekend , the Bitcoin price is once again seeking $ 19,000. Will it finally manage to exceed the threshold of 20,000 dollars, reaching a level never seen in its history? It remains to be seen.

Cena Bitcoinów, altcoinów i Dow ustanawiają rekordowe rekordy, jak byki rządzą na rynku

Bitcoin topping 19.400 dolarów, altcoins rajdowych o trzy cyfry i Dow ustawiając wszech czasów wysoki na 30.000 show byki są uruchomione wszystkie zakątki każdego rynku.

We wtorek byki pokazały, że mają pełną kontrolę nad rynkiem kryptograficznym, ponieważ Bitcoin (BTC) osiągnął 19.418,97 dolarów, a kilka najlepszych 10 altcoinów weszło w dwucyfrowy szał do nowych rekordów roku 2020.

Od początku roku DOW wzrósł o 6,84%, a S&P 500 o 10,73%. Chociaż są to dobre zyski dla każdego inwestora, Crypto Bank znacznie przewyższył oba wskaźniki, które obecnie wzrosły o 166,67%, według danych Skew.

Znamienitymi wykonawcami tego dnia byli Stellar Lumens (XLM) i XRP z odpowiednio 53% i 38% wzrostem.

Codzienne wyniki rynku kryptokurrency.

Z całym tym podekscytowaniem i oczekiwaniem związanym z możliwością przeniesienia BTC do 20.000 USD, inwestorzy kryptograficzni mogli nie osiągnąć równie imponujących wyników na tradycyjnych rynkach.

Tego samego dnia, w dniu 30.046 roku, Dow zebrał ponad 400 punktów, aby zapewnić sobie nowy rekord wszechczasów. S&P 500 i Nasdaq poszły w ślad za nimi, dodając 1,6% i 1,3%.

Wykres dzienny Dow (DJI).

Według analityków rynkowych opracowanie trzech skutecznych szczepionek COVID-19, rekordowo niskie stopy procentowe w ramach polityki Rezerwy Federalnej, możliwość drugiej rundy bodźców gospodarczych oraz rosnące tempo przechodzenia władzy między administracją Trąba i prezydentem-elektem Bidenem zapewniają rynkom bardzo potrzebny impuls zaufania.

W czasie, gdy pisaliśmy, kontrakty terminowe S&P 500 i Nasdaq również rosną w górę, co sugeruje, że dzisiejszy wiec może być kontynuowany w środę przy dzwonku otwierającym.

Zyski z makro aktywów od początku roku do końca roku.

Co zaskakujące, ether (ETH) nadal przewyższa cenę Bitcoin. W ciągu ostatniego tygodnia, najwyżej notowany altcoin wszedł w paraboliczny rajd, który doprowadził cenę do 2020 roku na poziomie 623 dolarów.

Wyniki Bitcoin i Ethereum YTD.

Zazwyczaj Bitcoin i Eter otrzymują najwięcej informacji na temat zmian cen w mediach, ale w tym tygodniu okazało się, że altcoiny nie powinny być pomijane.

Podczas gdy dwa największe cyfrowe aktywa według kapitalizacji rynku zorganizowały niesamowity rajd rok do dnia dzisiejszego, dane od dostawcy danych z zakresu analizy społecznej TheTIE pokazuje, że altcoiny o mniejszej kapitalizacji również robią poważne fale.
Najwyższy trend aktywów kryptograficznych na Twitterze (24hrs).

W ciągu ostatnich 24 godzin, tweetowe wolumeny dla wybranych altcoins eksplodowały i wiele altcoins zrealizowało zyski w swoich parach BTC, USD i USDT.

Po tak silnym rajdzie z Bitcoinów, cyfrowy składnik aktywów może wejść w krótki okres konsolidacji lub nawet ponownie przetestować niższe wsparcie. Historycznie, w takich sytuacjach, środki napływają do altcoinów i powodują ich wzrost.

Jeśli Bitcoin wejdzie w boczny zakres w ciągu najbliższych dni, inwestorzy mogą powtórzyć tę praktykę, przedłużając tym samym obecny rajd widziany wśród altcoinów.

Über 25.000 Bitcoin-Adressen wurden innerhalb einer Stunde erstellt – was bedeutet das?

Auf dem Weg zur Größe: Bitcoin-Adressen mit mehr als 0 BTC-Hits auf Allzeithoch

Nach Angaben von Glassnode wurden am 18. November 2020 innerhalb einer Stunde fast 25.000 neue Bitcoin-Brieftaschenadressen registriert. Obwohl aus diesen Daten nicht hervorging, ob die Brieftaschen an Börsen oder nicht an Börsen erstellt wurden, wurde die Anzahl der Brieftaschenadressen dieses Volumens zuletzt Anfang 2018 gesehen.

Bitcoin Network registriert fast 25K neue Brieftaschen in einer Stunde

Wie Glassnode, eine berühmte Firma für Blockkettenanalyse, die On-Chain-Marktdaten für institutionelle und Einzelhandelshändler von Kryptowährungen bereitstellt, bekannt gab, wurde kürzlich eine Welle von Bitcoin-Brieftaschenadressen im Bitcoin-Netzwerk erstellt.

Sie gaben ihre Beobachtungen über Twitter an die Krypto-Community weiter, eine relativ hohe Anzahl von Bitcoin-Adressen, von denen fast 25.000 innerhalb einer Stunde im Bitcoin-Netzwerk erstellt wurden. Die Analysefirma wies darauf hin, dass diese Zahlen zum letzten Mal im Januar 2018 gesehen wurden.

Das gemeinsam genutzte Diagramm zeigte auch an, dass ein solch riesiges Volumen genau zu dem Zeitpunkt erstellt wurde, als Bitcoin ein Allzeithoch von etwa 20.000 US-Dollar erreichte und kurz danach.

Die Auswirkungen dieser Entwicklung auf Bitcoin und was die Gemeinschaft davon hält
Ausgehend von diesen neu vorgelegten Daten könnte eine Wiederholung der Höchststände von 2017/2018 sehr nahe bevorstehen. Bitcoin könnte rasch neue Höchststände erreichen. Viele Analysten und Investoren sind jedoch der Meinung, dass diese Hausse-Rallye anders verläuft als die vorherige.

Zum einen ist die Suche nach dem Begriff Bitcoin in Suchmaschinen noch relativ gering. Viele Analysten sind der Ansicht, dass einer der wesentlichen Treiber für den Wert von Bitcoin darin besteht, dass Anfragen nach Bitcoin in Suchmaschinen vom Dach steigen. Dies ist dann der Fall, wenn Neulinge versuchen, Informationen über den Krypto-Asset zu sammeln und wie sie ein Stück vom Bitcoin-Kuchen bekommen können.

Ein anderer prominenter Analyst, Plan B, der darauf hinweist, was den Bull Run 2020 anders macht, sagt, dass die meisten Bitcoin, die heute gehandelt werden, direkt in die Tieflagerung gehen und nie wieder das Tageslicht sehen werden. Seiner Meinung nach sagt er, dass Bitcoin-Käufer heute „Profis mit langfristiger Vision und Durchhaltevermögen“ seien.

Zum Zeitpunkt der Berichterstattung wird Bitmünze (BTC) bei 17.750 US-Dollar gehandelt, ein Rückgang gegenüber dem Tageshoch von 18.476 US-Dollar pro Bitmünze, das an der Binance-Börse verzeichnet wurde, als diese nach einigen Jahren erneut den ATH 2017 versucht.

Chi stava davvero guidando il recente rally di Bitcoin?

Il rally di Bitcoin più recente è stato buono, anche se non abbiamo raggiunto i 16.000 $ o non siamo andati oltre. Questa era una pompa tanto necessaria dopo il tanto atteso dimezzamento di Bitcoin e il crollo del giovedì nero a marzo. Tuttavia, un interessante spunto dal rally, se si dovesse guardare più da vicino, è stata l’identità di chi ha contribuito al suddetto rally.

Ancora più importante, chi ha guidato il recente rally?

Era al dettaglio? Persone con un patrimonio netto elevato? Istituzioni?

Una cosa che deve essere compresa qui è che Bitcoin è in gran parte un mercato al dettaglio e, quindi, la vendita al dettaglio sarà sempre una forza che deve essere presa in considerazione. Tuttavia, mentre la vendita al dettaglio ha svolto la sua parte, questo rally sembra essere stato alimentato da alti individui con patrimonio netto, con lo stesso confermato utilizzando dati on-chain.

Volume di trasferimento medio di Bitcoin

Il volume di trasferimento medio di Bitcoin misura esattamente ciò che dice, il valore medio trasferito sulla catena.

Ultimamente, questo è stato un aumento, indicando un numero sempre maggiore di partecipanti in arrivo. Poiché questo non è solo il valore totale trasferito on-chain, questa metrica dà un’idea del tipo di investitori: individui con una rete elevata.

Il grafico mostra che l’attività di questi utenti è aumentata rapidamente durante la recente impennata del mercato.

Tasso di investitori

Il grafico allegato evidenzia i nuovi investitori che entrano nel mercato. L’aggiunta di queste informazioni a quanto sopra mostra che questi investitori sono nuovi di zecca, il che significa che nuovi soldi stanno entrando nel mercato.

Entrambe queste metriche informano che il recente rally non è stato un colpo di fortuna in quanto è stato supportato dal volume e supportato da dati reali su catena.

Se si considera anche il calo delle azioni degli ETF sull’oro e l’aumento delle azioni degli ETF in scala di grigi, tutto torna indietro, un cerchio completo di per sé.

Funbet Casino Bewertung

Software:

Die Nebensaison für Sport kann aus Ihrem Wörterbuch gestrichen werden, wenn Stargames die Bühne betritt und eine riesige Auswahl aller Arten von Aktivitäten mit Zeitplänen und anderen relevanten Informationen bietet. Von der Top-Action der Premier League über Rugby, Tennis und Formel 1 bis hin zu Sportarten für echte Nischenfans wie Badminton, Speedway, Tischtennis und viele mehr – alle sind in der Lobby untergebracht.

Ist dies eine Plattform, die ausschließlich Sportspielen gewidmet ist?

Absolut nicht. Um das Angebot so zu optimieren, dass es für möglichst viele verschiedene Spieler geeignet ist, hat das Team mehrere strategische Vereinbarungen mit vielseitigen Herstellern getroffen, um seinen Katalog regelmäßig mit Slots, Videopoker, Tischspielen, Jackpots und Live-Spielen zu füllen.

Letztendlich…

… Diese Marke wird unter Genesis Affiliates und Genesis Safe Play zusammen mit einer Vielzahl von weit verbreiteten Betreibern wie z Kassu, Sloty, Casino Kreuzfahrt, Casino Joy, Pelaa, Casoola, Casino Planet und viele mehr.

Der Grund, warum wir all diese Dienstleister erwähnen, ist recht einfach: Alle in diesem Netzwerk versammelten Unternehmen werden von internationalen Kunden bereits gut angenommen. Dies ist mehr als eine solide Grundlage für dieses Unterhaltungszentrum und mehr als ein hervorragender Vorsprung.

Lesen Sie weiter, um mehr über Funbet , seine Spiele, Promos, Bankmethoden und andere nützliche Informationen zu erfahren !

Bitcoin SV, Polkadot, FTX Token-Preisanalyse: 04. Oktober

Bitcoin SV, Polkadot und FTX Token spiegelten die rückläufige Stimmung wider, die einen Großteil des Krypto-Marktes in den letzten Tagen erfasst hat. Tatsächlich zeigte der Crypto Fear and Greed Index dasselbe, wobei der Index für diesen Tag einen Wert von 42 anzeigte. Dieser Wert war zwar etwas höher als die 40 des Vortags, aber er deutete immer noch auf einen ängstlichen Markt hin.

Bitmünze SV [BSV]

Der BSV bildete ein aufsteigendes Dreieck (violett) und brach aus seiner Formation aus, um den Widerstand bei 179 $ zu testen. Während dieser Bewegung wurde auch ein aufsteigender Keil (weiß) entdeckt, der zeigte, dass der BSV wahrscheinlich wieder auf $160 absinken würde. Der Bitcoin SV fiel bald darauf stark ab, als der Preis auf das aus dem Muster projizierte Ziel kletterte.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung handelte der BSV bei $159 und versuchte, bei $157 von der Unterstützung abzuprallen. Es blieb abzuwarten, ob die Bären den Preis unter das Unterstützungsniveau treiben können oder ob die Bullen das nötige Kleingeld hatten, um den Widerstand noch einmal zu testen. Sollte das Handelsvolumen weiterhin flach bleiben, könnte dies die Bären begünstigen.

Polkadot [DOT]

Polkadot konnte nicht auf die Oberseite des Trendlinienwiderstands (orange) ausbrechen, da es sukzessive niedrigere Höchststände verzeichnete. Es ist zu erwarten, dass die Unterstützung bei $3,88 nach jedem Angriff der Bären des Marktes schwächer wird.

Während ein Ausbruch nach oben möglich ist, war ein Ausbruch unter das sich bildende absteigende Dreieck sehr wahrscheinlich.

Es wäre eine Priorität für die Bullen, die Region bei $3,9 zu verteidigen. Die Chancen könnten jedoch gegen sie stehen, da der Directional Movement Index auf einen sich verstärkenden Abwärtstrend hinwies, als der ADX (gelb) über 20 kletterte.

Zeichen FTX [FTT]

Der RSI erzählte die Geschichte der FTS für den vergangenen Monat. Der Abwärtstrend hielt den ganzen September hindurch an, mit einem einwöchigen Anstieg, bei dem 4,15 $ zweimal getestet wurden, jedoch ohne Erfolg.

Es wurde beobachtet, dass sich der RSI in der vergangenen Woche um die neutrale 50er-Zone bewegt hat, da der FTST das Momentum fehlte, sich in beide Richtungen zu bewegen. Tatsächlich gewannen die Verkäufer des Marktes kürzlich das Gerangel und konnten den Preis bis auf $3,38 drücken. Bei Redaktionsschluss lag der Preis bei 3,55 $.

Diese Bewegung war wahrscheinlich ein erneuter Test der Angebotsregion, bevor die Verkäufer erneut die Führung übernahmen, wobei die nächste Unterstützungsebene bei 3,28 $ lag.

Weltaktien sprießen auf Pfizer-Impfstoff-Hoffnungen

Weltaktien sprießen auf Pfizer-Impfstoff-Hoffnungen, Gold und Dollar defensiv

Impfstoffhoffnungen von Pfizer regen globale Lagerbestände an, bedrohen aber den Dollar und Gold

Die globalen Aktien stiegen am 16. Oktober, als der Dollar in die Defensive geriet, nachdem Pfizer Inc. erklärte, dass es im November einen Antrag auf einen US-Notfalleinsatz seines Coronavirus-Impfstoffs stellen könnte. Diese Nachricht beruhigte die Marktbefürchtungen, dass das Wiederaufflammen der Pandemie laut Bitcoin Future eine fragile wirtschaftliche Erholung beeinträchtigen könnte.

Während sich der weltweite Wettlauf um die Entwicklung eines Impfstoffs gegen COVID-19 verschärft, haben die Finanzmärkte jede Kurve und Wendung aufmerksam verfolgt. Sie hoffen, dass ein erfolgreicher Einsatz die Weltwirtschaft nach einer größeren Abschaltung im Frühjahr auf einen nachhaltigen Aufschwung bringen würde.

Obwohl die Finanzmärkte für die häufigen Erfolge und Rückschläge, die mit der Impfstoffentwicklung einhergehen, anfällig sind, glauben Analysten, dass einige Investoren nun den Blick über die kurzfristigen Turbulenzen hinaus auf eine wahrscheinliche Wende im Jahr 2021 richten.

Der S&P 500 legte um 21 Punkte oder 0,6% auf 3.504,84 zu, während der Dow Jones Industrial Average um 235 Punkte, d.h. 0,8%, auf 28.730,13 kletterte. Der Nasdaq Composite kletterte um 84 Punkte oder 0,7% auf 11.797,96. Die Aktien des US-amerikanischen Arzneimittelherstellers Pfizer legten um 2,4% zu. Das sagte ein Partner von Cherry Lane Investments, einem Family Investment Office in New Jersey:

„Es besteht ein allgemeiner Konsens darüber, dass es nächstes Jahr besser laufen wird. Wir gehen hin und her, aber die Menschen sind etwas hoffnungsvoll“.

Dieser Jubel kam auch den europäischen Aktien zugute. Der paneuropäische STOXX 600 stieg um 1,3%, nachdem er am 15. Oktober fast 2% verloren hatte, nachdem strengere soziale Restriktionen in französischen Großstädten und London die Anleger erschreckt hatten.

Die asiatischen Aktien verzeichneten ebenfalls bescheidene Gewinne, obwohl Aktien in Japan und China leichte Rückgänge verzeichneten. Der breiteste MSCI-Index für asiatisch-pazifische Aktien außerhalb Japans stieg um etwa 0,3%, während chinesische Aktien rund 0,2% und der japanische Nikkei 0,4% verloren.

Der Dollar und die Fiat-Währungen

Diese verbesserte Stimmung auf dem Börsenparkett ließ den US-Dollar, der normalerweise als Hort angesehen wird, am Freitag sinken. Der Dollar verlor 0,2% gegenüber einem Korb von sechs anderen Hauptwährungen. Ein weicherer Dollar ermöglichte es dem Euro, etwas an Boden zurückzugewinnen, wobei der Euro um 0,2% auf 1,1734 Dollar stieg.

Das Pfund Sterling befand sich in der Defensive, nachdem der britische Premierminister, Boris Johnson, Unternehmen und Unternehmen im Allgemeinen aufforderte, sich auf einen „No-Deal“ Brexit vorzubereiten, falls die Verhandlungen mit der Europäischen Union (EU) nicht zu einem Freihandelsabkommen führen sollten.

Nichtsdestotrotz versprach der Chef der Europäischen Kommission, dass das Team des Blocks nächste Woche nach London ziehen würde, um die Gespräche mit Großbritannien fortzusetzen, was dem Pfund eine gewisse Erleichterung verschaffte. Das Pfund Sterling holte einige frühere Verluste wieder auf und stieg um 0,2% auf $1,2920. Der kleine Rückzug aus den Häfen belastete den Goldpreis. Die Kassagoldpreise fielen um 0,2% und pendelten sich bei 1.904,96 $ pro Unze ein.

Globale Wirtschaft

Ein weiteres Zeichen dafür, dass die Weltwirtschaft noch nicht über den Berg ist und nicht alle Investoren die Aussichten positiv einschätzen, ist der Rückgang der Ölpreise. Die Ölpreise fielen aufgrund von Befürchtungen, dass der Anstieg der COVID-19-Fälle in den USA und Europa die Nachfrage von Bitcoin Future  in zwei der größten Erdöl verbrauchenden Regionen dämpfen könnte.

Der Leiter der europäischen Aktienstrategie bei Barclays, Emmanuel Cau, sagte:

„Es ist ein Tauziehen zwischen den Risiken, die deutlich erkennbar sind, der Pandemie, den Wahlen in den USA, Brexit, und der Hoffnung, dass dieselben Risiken innerhalb weniger Wochen oder Monate gelöst werden können“, sagte Emmanuel Cau, Leiter der europäischen Aktienstrategie bei Barclays.

Der Rohöl-Future für die Sorte Brent im Dezember verlor 1% und pendelte sich bei 42,73 $ pro Barrel ein, während der US-West Texas Intermediate Rohöl-Future für die Lieferung im November um 1,1% auf 40,5 $ pro Barrel fiel. Darüber hinaus war die Rendite 10-jähriger deutscher Anleihen den Marktängsten ausgesetzt und es wurde der stärkste wöchentliche Einbruch seit Juni erwartet. Sie bewegte sich in der Nähe ihrer 7-Monatstiefststände.

Bitcoin in bullish territory: This is now the most important price hurdle for BTC

Bitcoin has increased significantly in the past few days. After hitting a low of $ 10,400 about seven days ago, the coin is now trading for $ 11,350.

The coin has hit a local high at $ 11,500 – about 10% higher than the above lows.

As Bitcoin pushes up, analysts are anticipating what resistance could stop another uptrend

A crypto asset analyst says $ 13,000 is the „most important“ level for Bitcoin in a macro timeframe.

Fortunately for cryptocurrency, Bitcoin’s fundamentals are better than ever. These fundamentals could be enough to allow the cryptocurrency to overcome this level of resistance.

This is why $ 13,000 is so important for Immediate Edge in the macro timeframe

Bitcoin’s recent uptrend has led some investors to look ahead and speculate on what will come next if the leading cryptocurrency manages to hit new highs since the start of the year.

One crypto asset trader believes that should BTC break its summer high of $ 12,500, $ 13,000 will be critical. The trader recently shared the chart below, which shows the price movement of BTC since the 2017 lines at $ 13,000, highlighting prices around that range.

The analyst on why $ 13,000 is so relevant:

“IMO $ 13,000 is the most important $ BTC macro level. 1) Rejected in 2018, withdrawn to 3k. 2) Declined in 2019, withdrawn to 3k before Flashcrash. 3) Tested once in 2020 since the price recovery. Pushing through and holding on for a while would make me believe in ATH. A man can dream. “

Some believe that $ 14,000 may be of more importance as it marks the exact highs of the 2019 rally. $ 14,000 also marks where the December 2017 BTC candle closed – and not $ 20,000 as some might expect.

The resistance between $ 13,000 and $ 14,000 can be said to be important.

BTC will soon move to this level

Some analysts expect Bitcoin to soon move towards $ 13,000.

One of these analysts comments that when one superimposes the last macro market cycle for BTC on top of the current price action, it is clear that there will soon be a move towards $ 13,000:

“You can’t get enough of this overlay. Each candle is adjusted to reflect the percentage decline rather than the price. And it fits like a glove. “

Chart of the price behavior of BTC in recent years with a market cycle analysis by crypto trader Polar Hunt (@Polar_hunt on Twitter). Chart from TradingView.com
Should Bitcoin rise to $ 13,000 or $ 14,000, it remains to be seen whether it will confirm that level as support.

Previsione del prezzo di Bitcoin: BTC / USD potrebbe estendere la correzione al ribasso a $ 10.000

Al momento della scrittura, BTC / USD si aggira a 10.592 $. Ci sono stati casi in cui BTC ha scambiato le mani al di sotto dei 10.500 $ sostenendo che l’azione ribassista dei prezzi è un compito in discesa. Allo stato attuale, il percorso di minor resistenza è ancora verso il basso. Uno sguardo al grafico giornaliero mostra la formazione di un modello di pennant ribassista.

Dove andrà il prezzo BTC dopo?

Guardando l’indicatore tecnico RSI (14) nell’intervallo giornaliero, BTC / USD non ha finito con il ribasso. Nonostante il calo subito, l’RSI (14) non è ancora ipervenduto. Ciò significa che c’è ancora spazio che potrebbe essere esplorato dagli orsi. Inoltre, la moneta potrebbe continuare a seguire la tendenza al ribasso nella misura in cui il prezzo rimane al di sotto delle medie mobili di 9 e 21 giorni.

Al rialzo, la ripresa potrebbe non essere facile. Innanzitutto, il supporto dovrà essere ordinato per valori superiori alle medie mobili

Nel frattempo, una mossa sostenibile al di sopra di questa barriera si trova intorno ai $ 10.800, il che potrebbe annullare lo scenario ribassista e consentire una ripresa estesa verso i livelli di resistenza a $ 11.200, $ 11.400 e $ 11.600. Tuttavia, un aumento della pressione di vendita sul mercato potrebbe forzare il prezzo del Bitcoin verso un percorso doloroso e attraverso vari supporti provvisori a $ 9.900, $ 9.700 e $ 9.500.

Guardando il grafico a 4 ore, i rialzisti di Bitcoin non sono stati in grado di spingere il prezzo di mercato al di sopra delle medie mobili. BTC / USD è sopravvissuto al supporto di $ 10.000 mentre il mercato riprende lo slancio al rialzo. È probabile che la moneta reale ritorni sul mercato rialzista se il prezzo supera il livello di $ 10.700. Una maggiore resistenza si trova a $ 10,800 e oltre.